23.01.2024 in Ortsverein

Mitgliederversammlung

 

Am Montag, den 22. Januar 2024 findet um 18:30 Uhr die Mitgliederversammlung zur Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahlen im Juni statt.

Veranstaltungsort: Altes Rathaus in Sondernheim (direkt neben der kath. Kirche / OG)

13.03.2023 in Ortsverein

Feierstunde mit Ehrungen

 

Ende Februar wurden im Bürgerhaus der Stadt Germersheim Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsvereins für langjährige Mitgliedschaften geehrt.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD durfte der Ortsverein drei Mitglieder ehren. Ebenso fünf GenossInnen für 50-jährige Mitgliedschaft in der Partei, darunter auch die Ehrung von Siegfried Hahnemann, dem Ehrenvorsitzenden des Ortsvereins.

Als Gastredner und Laudator war Ministerpräsident a. D. Kurt Beck zur Feierstunde gekommen. Ebenso wie Mario Daum, Co-Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Südpfalz, und Markus Kropfreiter, SPD-Landtagsabgeordneter dieses Wahlkreises.

Nach einem Sektempfang mit Begrüßung durch die beiden Co-Vorsitzenden Elke Bolz und Ulf Müller-Kästner, sowie Grußworten der Gäste und einer wie stets packenden Rede von Kurt Beck folgten die Ehrungen der JubilarInnen.

Den musikalischen Rahmen gestaltete das Hoffmann-Hammer-Trio aus Neupotz mit einem recht abwechslungsreichen Repertoire.

Ein gemeinsames Abendessen mit vielen anregenden Gesprächen rundete die Ehrungsfeier ab.

Nach der langen Corona-Zeit war es endlich einmal wieder ein schöner Abend unter Freunden!

Der Vorstand

www.spd-germersheim.de

22.06.2022 in Ortsverein

Mitgliederversammlung

 

Am 20.06.2022 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Germersheim &
Sondernheim statt. Alle Anwesenden waren erfreut, sich nach der langen Pandemie wieder persönlich
begegnen und austauschen zu können. Turnusgemäß fanden in diesem Rahmen auch Neuwahlen des
Vorstandes statt.

Im Rückblick auf die letzten 2 Jahre wurden vor allem die Wahlkämpfe unter Pandemiebedingungen
hervorgehoben, die bravourös gemeistert werden konnten und dadurch auch mit erfreulichen Ergebnissen abgeschlossen wurden. Der neugewählte Direktkandidat des Landtagswahlkreises Germersheim, Markus Kropfreiter, war zu Gast, um von seinem Start in Mainz zu berichten.

Im Ausblick auf die kommenden 2 Jahre wurde insbesondere die Wiederaufnahme klassischer
Veranstaltungen mit der Möglichkeit zum persönlichen Austausch fokussiert. Ebenso soll ein Schwerpunkt auf die Mitgliedergewinnung gesetzt werden. Hierfür hat der Ortsverein ein schlagkräftiges Team gewählt.

Der Vorstand wird künftig von einer Doppelspitze geführt, die aus Elke Bolz und Ulf Müller-Kästner besteht. Beide wurden einstimmig gewählt; ebenso der neue stellvertretende Vorsitzende Karl-Heinz Hoffmeister. Vervollständigt wird der neue Vorstand durch Sabine Schley als Schriftführerin, Ursula Küfner als Kassiererin und durch die Beisitzer Steven Abissi, Daniel Bambauer, Ludwig Mann, Markus Pfliegensdörfer und
Klau
s Walter.

Vorstand

vlnr: Klaus Walter, Markus Pfliegensdörfer, Rifat Sezer, Steven Abissi, Ursula Küfner, Ulf Müller-Kästner, Elke Bolz, Daniel Bambauer, Karl-Heinz Hoffmeister, Ludwig Mann


Markus Kropfreiter, MdL, stellte mit Begeisterung fest: „Der Ortsverein Germersheim & Sondernheim
ist mit dem neuen Vorstand sehr gut für die Zukunft aufgestellt.

02.04.2021 in Ortsverein

Nachruf für Dagmar Henrich

 

Wir haben eine Freundin verloren und werden sie nie vergessen.

 

Am 18. März erreichte uns die traurige Nachricht vom Tod unserer Genossin Dagmar Henrich. Sie verstarb im Alter von 83 Jahren nach langer, schwerer Krankheit im Kreis ihrer Familie.

Dagmar Henrich gehörte fast 50 Jahre unserer Partei an. Mit ihr verlieren wir ein sehr geschätztes, überaus engagiertes und stets verlässliches Mitglied. Viele Jahre vertrat sie die SPD im Stadtrat sowie in verschiedenen städtischen Ausschüssen, war unsere Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende und bis zu ihrer Erkrankung über viele Jahre hinweg unsere Schriftführerin. Dagmar entlastete stets diejenigen von uns, die aus welchen Gründen auch immer wenig Zeit hatten. So verwundert es nicht, dass sie als Delegierte an Parteitagen teilnahm, in Wahlkämpfen tatkräftig mithalf, unzählige Presseartikel verfasste und über viele Jahre unsere Grußkarten kuvertierte und austrug. Auch für den ehrenamtlichen Dienst im Wahllokal durften wir sie stets benennen.

Nicht selten trug ihre unaufgeregte, ruhige Art entscheidend dazu bei, hitzige Diskussionen wieder einen Gang herunterzufahren. Ein Blick in ihre Richtung reichte und wir wussten, dass sich die ganze Aufregung nicht lohnte.

 

Dagi, wir möchten von ganzem Herzen Danke sagen. Wir werden Dich sehr vermissen!

 

SPD Germersheim & Sondernheim

Dein Ortsverein

11.05.2017 in Ortsverein

Bürgermeisterkandidat Seibel fordert mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung

 

Mit Blick auf die Diskussion zum Gefahrstofflager ist es für mich als Industrie-Manager nur schwer nachzuvollziehen, wie wenig offen und transparent mit den Bürgerinnen und Bürgern kommuniziert wird.

Jedem Nachwuchsmanager in einem Industrieunternehmen wird vermittelt, dass er sich in seiner Führungsfunktion auch als Coach und Moderator zu verstehen hat und das ein modernes Management nicht mit althergebrachtem Herrschaftswissen arbeitet und nicht auf Machterhalt ausgerichtet ist.

Für uns im Bundestag

Thomas Hitschler

Für uns im Landtag

Markus Kropfreiter