Nachruf für Dagmar Henrich

Veröffentlicht am 02.04.2021 in Aktuell

Wir haben eine Freundin verloren und werden sie nie vergessen.

 

Am 18. März erreichte uns die traurige Nachricht vom Tod unserer Genossin Dagmar Henrich. Sie verstarb im Alter von 83 Jahren nach langer, schwerer Krankheit im Kreis ihrer Familie.

Dagmar Henrich gehörte fast 50 Jahre unserer Partei an. Mit ihr verlieren wir ein sehr geschätztes, überaus engagiertes und stets verlässliches Mitglied. Viele Jahre vertrat sie die SPD im Stadtrat sowie in verschiedenen städtischen Ausschüssen, war unsere Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende und bis zu ihrer Erkrankung über viele Jahre hinweg unsere Schriftführerin. Dagmar entlastete stets diejenigen von uns, die aus welchen Gründen auch immer wenig Zeit hatten. So verwundert es nicht, dass sie als Delegierte an Parteitagen teilnahm, in Wahlkämpfen tatkräftig mithalf, unzählige Presseartikel verfasste und über viele Jahre unsere Grußkarten kuvertierte und austrug. Auch für den ehrenamtlichen Dienst im Wahllokal durften wir sie stets benennen.

Nicht selten trug ihre unaufgeregte, ruhige Art entscheidend dazu bei, hitzige Diskussionen wieder einen Gang herunterzufahren. Ein Blick in ihre Richtung reichte und wir wussten, dass sich die ganze Aufregung nicht lohnte.

 

Dagi, wir möchten von ganzem Herzen Danke sagen. Wir werden Dich sehr vermissen!

 

SPD Germersheim & Sondernheim

Dein Ortsverein

 

Für uns im Bundestag

Thomas Hitschler

Für uns im Landtag

Markus Kropfreiter